Übersicht - AGG2018

gegründet 1925
Menü
Direkt zum Seiteninhalt

Übersicht

Veröffentlichungen > Vortragshefte
Die Anhaltische Goethe-Gesellschaft ist mit ihren Veranstaltungen seit Jahren eine feste Größe im kulturellen Angebot der  Stadt Dessau-Roßlau und der Region Anhalt. Jährlich besuchen neben unseren Mitgliedern auch Hunderte Gäste unsere vielfältigen Veranstaltungen.
Besonders  die Angebote zu den Jubiläen von  „Anhalt 800“ und „800 Jahren Dessau“  stießen bei einer breiten Öffentlichkeit auf große Resonanz. Wir wurden von vielen Interessierten angesprochen, ob es nicht möglich wäre,  einige der Vorträge auch in gedruckter Form zu bekommen.
Diesem Wunsch sind wir gern nachgekommen und so präsentieren wir  mit Freude das erste Heft unserer geplanten Schriftenreihe mit ausgewählten Vorträgen unserer zurückliegenden Veranstaltungen.
Wir bedanken uns sehr herzlich bei den Autoren, die uns ihre Aufzeichnungen zur Verfügung gestellt haben und hoffen auf reges  Interesse an dieser und zukünftigen  Publikationen.
Inhalt:
1) Brunhild Höhling: Goethe zu Gast im Gartenreich des Fürsten Franz
2) Hans-Dieter Göring: Johann Wolfgang von Goethe als Patient
3) Kerstin Bittner: Zwischen Casa di Goethe und Pantheon in Rom, eine Spurensuche in der „Ewigen Stadt“  in Wort und Bild

Hier können Sie sich die ersten 5 Seiten der Broschüre (PDF-Datei) ansehen.

Das Heft ist zu den Veranstaltungen gegen eine Schutzgebühr von 3 Euro erhältlich
oder
telefonisch unter 0340 615970 Kontakt aufnehmen!
   
Die Anhaltische Goethe-Gesellschaft hat im Jahre 2015 das 90. Gründungsjubiläum ihrer Gesellschaft begangen.
Die während der Festveranstaltung im Anhaltischen Theater Dessau gehaltenen Grußworte und Vorträge sind im Heft 2 unserer Veröffentlichungen vereint.
Wir hoffen damit, dass allen Freunden und Interessierten eine interessante Lektüre geboten wird.

Inhaltsverzeichnis:

1) Grußwort des Kultusministers des Landes Sachsen-Anhalt Stephan Dorgerloh
2) Grußwort des Oberbürgermeisters der Stadt Dessau-Roßlau Peter Kuras
3) Vortrag von Dr. Steffen Kaudelka, stellvertretender Vorsitzender der Anhaltischen Goethe-Gesellschaft e.V. : „Bürgerschaftliche Selbstbehauptung in wechselvollen Zeiten - Eine Spurensuche zur Geschichte der AnhaltischenGoethe-Gesellschaft 1925 – 2015"
4) Festvortrag des Präsidenten der Goethe-Gesellschaft in Weimar e.V. Dr. phil. habil. Jochen Golz:  „Goethe im 21. Jahrhundert“
Hier können Sie sich die ersten 4 Seiten der Broschüre (PDF-Datei) ansehen.

Das Heft ist zu den Veranstaltungen gegen eine Schutzgebühr von 3 Euro erhältlich
oder
telefonisch unter 0340 615970 Kontakt aufnehmen!
Zurück zum Seiteninhalt